Orte / Plätze Freizeit ! Fotoblog

Mysteriöse Wolken am Dockville Himmel

Das Dockville Festival 2016 ist nun zu Ende und wir fragen uns abschließend: Was zum Teufel waren diese Wolken?

Freitag morgen um 06:11 : Der ganze Camping Platz schläft. Normalerweise ist knapp 20 Stunden lang Party auf dem Camping Platz angesagt.

Nur zwischen 5 und 9 Uhr schläft wirklich jeder.

Man hört Vogelgeschwitzer, den Wilhelmsburger Berufsverkehr und manchmal vibriert auch der Boden vom Güterverkehr. An diesem August Morgen ist es ziemlich kalt (9 Grad).

Ich stehe auf und genieße die Aussicht. Rechts sieht man den Mond und links diese komischen Wolken. Die Wolken sind zu dick und heftig, als das es eine Industrieanlage in der Nähe sein kann. 

Zum Glück hat die Mopo eine Antwort. Es ist tatsächlich so, dass das Kohlekraftwerk Moorburg Wasserdampf zur Kühlung gerade freigab. Bei den etwas kälteren Wetter kamen die Wolken besonders gut zur Geltung.

Schade das meine Handy Kamera den Mond mit vollen Details nicht richtig aufgenommen hat. Aber trotzdem ein magischer Moment an diesen Morgen

 

 

Publiziert von Matthias

"Bilder sagen mehr als Tausend Worte"

Gebürtiger Hamburger und Liebhaber - Matthias fotografiert seit ungefähr 10 Jahren.
Sein Werkzeug: Nikon D7000
Sein Lieblingsobjektiv: Nikon AF Nikkor 50mm 1:1,8D
Spezialisiert auf Architektur Fotografie in der schönsten Stadt der Welt